„It doesn’t matter“- „Es ist egal.“

I don’t remember where, Mother, but somewhere in the books you are asked by a person what he should do regarding job or occupation and you said: „It doesn’t matter“.
I find that your words are like seeds. They grow into a plant in the light of my consciousness without me knowing about it and then, all of a sudden, this sentence pops up, large like a tree and stands tall and strong within me like a rock: „It doesn’t matter.“
This morning while sitting with you I understood this sentence in a more complete way. Or perhaps I felt it. I felt what „It doesn’t matter“ means. Becoming something in this world or striving for something is creating a movement and a focus that leads away from waking up. We are getting lost in the story of somebody who needs to become something.
I notice, the more I stop becoming the more free I feel and the illusion is fading.

Ich weiß nicht mehr wo, Mutter, aber irgendwo in den Büchern fragt dich jemand, was er tun soll im Hinblick auf Arbeit oder Lebensaufgabe und du sagst: „Es ist egal.“ Ich merke, dass deine Worte wie Samen sind. Sie werden im Licht meines Bewusstseins eine Pflanze, ohne, dass ich es merke und dann, auf einmal, springt der Satz in mir auf, riesig wie ein Baum und steht stark und aufrecht in mir wie ein Fels. „Es ist egal.“
Heute morgen, als ich mit dir saß, verstand ich den Satz auf komplexere Weise. Oder vielleicht fühlte ich ihn. Fühlte, was „es ist egal“ bedeutet. Etwas in dieser Welt werden wollen, nach etwas streben, schafft eine Bewegung und einen Fokus, der vom Erwachen wegführt. Wir verlieren uns in der Geschichte von jemandem, der etwas werden muss.
Ich merke, je mehr ich mit dem Werden aufhöre, desto freier fühle ich mich und die Illusion nimmt ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s